Kategorie-Archiv 'Allgemein'

Rund 60 interessierte Bürgerinnen und Bürger haben am Montag die Auftaktveranstaltung der Dorfmoderation im Landhotel Weinhaus Treis besucht. Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Christoph Linscheid erläuterte Norman Kratz vom Planungsbüro Stadt-Land-plus aus Boppard Zweck und Ablauf der Dorfmoderation. Er informierte unter anderem darüber, dass der Altersaufbau der Weinährer Bevölkerung verdeutliche, dass in Weinähr junge Familien und mit ihnen die Kinder fehlten. Dafür seien […]

Gesamten Beitrag lesen »

Umwelttag der Ortsgemeinde

Zum Umwelttag lädt die Ortsgemeinde Weinähr für Samstag, 24. Februar, ab 9 Uhr ein. Treffpunkt ist auf dem Dorfplatz. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, den Umwelttag tatkräftig zu unterstützen. Gemeinsam soll in diesem Jahr das Ufer entlang der Gelbach gepflegt  und damit ein Beitrag zum Hochwasserschutz geleistet werden. Arbeitsmaterial, wenn möglich, bitte selbst mitbringen, zum Beispiel […]

Gesamten Beitrag lesen »

Gesamten Beitrag lesen »

10.000 neue Hundekotbeutel gespendet

Dank einer Spende der Weinährer Hundebesitzerin Bärbel Scheibe verfügt die Ortsgemeinde Weinähr wieder über ausreichend Hundekotbeutel. 10.000 neue umweltfreundliche Hundekotbeutel wurden angeschafft, damit die Weinährer Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner beseitigen können. Bärbel Scheibe erklärte: „Da ich selbst natürlich Hundebesitzerin bin und das schon seit fast 30 Jahren, finde ich es ganz vorbildlich, dass die Ortsgemeinde […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Sammelbüchsen der Weinährer Sternsinger waren ganz schön schwer. Am Dreikönigstag waren 13 Mädchen und Jungen unter Anleitung von Cornelia Wagner und Sylvie Linscheid-Ricordel im ganzen Ort unterwegs zu den Menschen. Unzählige Male hatten sie ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+18“, Christus Mansionem Benedicat, über zahllose Türen geschrieben. Und das Ergebnis ihres Engagements unter dem Leitwort […]

Gesamten Beitrag lesen »

Sie hatten es seit Jahren befürchtet, gestern ist es wahr geworden: Eine Spitze der gewaltigen Fichte, die auf dem Berg vor dem Nachbarhaus steht, brach bei dem Sturm „Burglind“ ab, stürzte in den Fischteich von Ulrike und Horst Schürmann in der Gartenstraße und zerbrach auch den Zaun. Ob alle Fische überlebt haben und die Folie dabei beschädigt wurde, wird […]

Gesamten Beitrag lesen »

Auch in diesem Jahr haben Christa, Artur und Lars mit viel Leidenschaft pünktlich zum Weihnachtsfest eine tolle Krippe in der katholischen Kirche von Weinähr aufgebaut. Viele Stunden haben sie investiert, um unter anderem einen echten Bachlauf zu integrieren oder eine Bruchsteinmauer herzurichten. Einmal mehr bauten sie neue Gestaltungselemente in die Krippe ein, die auf rund 16 Quadratmetern […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Sternsinger kommen

Die Sternsinger werden Weinähr am Samstag, 6. Januar, ab etwa 9.30 Uhr besuchen. Die Kinder treffen sich bereits um 9 Uhr mit Conny Wagner und Sylvie Linscheid-Ricordel im Weinährer Rathaus zum Einkleiden und Einteilen in die Gruppen. Das Motto der kommenden Aktion lautet: Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und Weltweit!“

Gesamten Beitrag lesen »

Vollsperrung der B 417 noch bis Ende März

Die seit dem Sommer andauernde Vollsperrung der B 417 zwischen Laurenburg und Holzappel dauert länger als ursprünglich geplant. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung in Nassau jetzt mitteilte, hat der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) die Vollsperrung bis zum 31. März 2018 verlängert. Noch im November hatte das LBM erklärt, dass die Bauarbeiten bis Weihnachten erledigt seien. Schon dies […]

Gesamten Beitrag lesen »

727 Euro für die Kriegsgräber

Bei der diesjährigen Straßensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind in der Ortsgemeinde Weinähr ein stolzer Betrag in Höhe von 727,50 Euro gesammelt worden. „Ich danke allen Spendern und unserem freiwilligen Sammler Artur für die tolle Unterstützung“, so Ortsbürgermeister Christoph Linscheid.

Gesamten Beitrag lesen »

Plötzlich klopfte es an die Tür…

Am Nikolaustag erwarteten zahlreiche Weinährer Kinder im historischen Rathaus mit Spannung den Besuch des heiliges St. Nikolaus. Ortsbürgermeister Christoph Linscheid, der die Veranstaltung organisiert hatte, trug den Kindern die Geschichte vom beschenkten Nikolaus vor. Nachdem das zweite Nikolauslied gesungen worden war, klopfte es an der Tür — und der Nikolaus trat ein. Die Kinderaugen strahlten […]

Gesamten Beitrag lesen »

Abholtermin für die Heimatkalender

Die von Jürgen Jachtenfuchs zusammengestellten Heimatkalender der Gemeinde Weinähr für das Jahr 2018 können am Freitag, 15. Dezember von 18 bis 19 Uhr im Hotel Weinhaus „Treis“ abgeholt werden. Wer noch Interesse an einem Kalender hat, kann den Kalender unter Tel. 02603/138 02 oder E-Mail foto.juergen.jachtenfuchs@t-online.de (Jürgen Jachtenfuchs, Nievern) erwerben. Bestellungen bis 16. Dezember werden noch vor Weihnachten […]

Gesamten Beitrag lesen »

Am vergangenen Freitagabend hatte Ortsbürgermeister Christoph Linscheid zusammen mit dem Ortsgemeinderat die Menschen eingeladen, die sich mit ihrer Freizeit, ihrer Tatkraft und mit ihrer Kreativität immer wieder für andere und für ihren Ort einbringen. „Das Zusammenleben braucht diese Form der gelebten Solidarität. Nur durch ein solches Engagement der Weinährer Bevölkerung wird unser Ort erhalten bleiben […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
Wetterbericht