Kategorie-Archiv 'Allgemein'

In diesem Jahr verteilt die Freiwillige Feuerwehr Weinähr die Fastnachtsbändchen im Ort. Der Kaufpreis beträgt unverändert einen Euro pro Teilnehmer. Die Einnahmen aus dem Verkauf werden für die Finanzierung des Fastnachtumzuges verwendet. Für Gäste von außerhalb oder kurzentschlossene wird natürlich auch während des Umzuges wieder ein Kauf der Bändchen am Rathaus möglich sein. Besucher werden […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der traditionelle Fastnachtsumzug findet am Sonntag, 26. Februar, ab 14.11 Uhr statt. Bereits jetzt liegen einige Anmeldungen vor, die für einen tollen Umzug garantieren. Weitere Zugteilnehmer wären aber eine Bereicherung und sind herzlich willkommen. Wer also Lust hat, beim diesjährigen Weinährer Fastnachtsumzug mitzuwirken, sollte sich bis zum 22. Februar 2017 bei Ortsbürgermeister Christoph Linscheid (Tel. 02604/5020 […]

Gesamten Beitrag lesen »

Schnelles Internet jetzt verfügbar

Wie die Kreisverwaltung auf Nachfrage von Ortsbürgermeister Christoph Linscheid mitteilte, ist die Ortsgemeinde Weinähr seit 1. Dezember 2016 an das schnelle Internet der Firma Inexio angeschlossen. Die neuen Nutzer wurden bereits darüber informiert. Über den aktuellen Ausbaustand und die eigene Verfügbarkeit können sich Interessierte jederzeit im Internet über www.myquix.de informieren.

Gesamten Beitrag lesen »

Ortsgemeinde ruft zum Umwelttag auf

Zum Weinährer Umwelttag lädt die Ortsgemeinde für Samstag, 11. Februar, alle Bürgerinnen und Bürger ein. Gemeinsam sollen in diesem Jahr Freischnitte, Säuberungs- und Pflegearbeiten in und um Weinähr ausgeführt werden. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Dorfplatz in Weinähr. Arbeitsmaterial bitte nach Möglichkeit mitbringen (z. B. Freischneider oder Motorsäge). Nach getaner Arbeit lädt die Ortsgemeinde zu […]

Gesamten Beitrag lesen »

31 Kinder und Erwachsene hatten am Sonntagnachmittag riesigen Spaß beim Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier in der Gelbachstube des Landhotels Weinhaus Treis. Die glücklichste Würfelhand hatte Simon Klein, der sich im Endspiel vor Niko Fries und Felicia Schautschik durchsetzte und das Turnier gewann und somit ein Gutschein Paket im Wert von 50 Euro abräumen konnte. Zweiter wurde Niko Fries (30 […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die in Remagen lebende Autorin Christina Auerswald liest am Samstag, 21. Januar, 15 Uhr, im Arnsteiner Hof aus ihrem historischen Roman “Magdalenes Geheimnis”. Die Zuhörer tauchen wir der Autorin in das Halle des 17. Jahrhunderts ein. „Halle an der Saale im Jahr 1690. Die Mitglieder der französischen Kolonie in der Stadt sind sich einig: Der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Wie in jedem Jahr zu Weihnachten können die Besucher der Weinährer Kirche wieder eine wunderschöne Weihnachtskrippe bestaunen. Mit viel Liebe zum Detail haben Artur, Christa und Lars Gilberg viele Stunden investiert, um Jung und Alt zu Weihnachten mit dieser herrlichen Krippe zu erfreuen. Die Kirche ist täglich bis 17 Uhr geöffnet.

Gesamten Beitrag lesen »

Die Sternsinger kommen

Die Sternsinger werden Weinähr am Samstag, 7. Januar, ab etwa 9.30 Uhr besuchen. Die Kinder treffen sich bereits um 9 Uhr mit Conny Wagner und Sylvie Linscheid-Ricordel im Weinährer Rathaus zum Einkleiden und Einteilen in die Gruppen. Das Motto der kommenden Aktion lautet: Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und Weltweit!“

Gesamten Beitrag lesen »

Heimatkalender sind abholbereit

Die von Heimatfotograf Jürgen Jachtenfuchs zusammengestellten Heimatkalender der Gemeinde Weinähr für das Jahr 2017 können am Donnerstag, 15. Dezember, von 18  bis 19 Uhr im Landhotel Weinhaus „Treis“ abgeholt werden. Bürger, die noch Interesse an einem Kalender haben, sich aber noch in keine Bestellliste eingetragen haben, können den Kalender unter Tel. 02603/138 02 oder E-Mail foto.juergen.jachtenfuchs@t-online.de (Jürgen Jachtenfuchs, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Schöner Erfolg für die Straßensammlung der Deutschen Kriegsgräberfürsorge 2016: In der Ortsgemeinde Weinähr ist in diesem Jahr ein Betrag in Höhe von insgesamt 626 Euro zusammengekommen, teilte Ortsbürgermeister Christoph Linscheid mit. Ein Dank hierfür gilt allen Spendern sowie Artur Gilberg für das Einsammeln der Spenden.

Gesamten Beitrag lesen »

Gesamten Beitrag lesen »

St.-Martinsfeier für einen guten Zweck

Mit dem traditionellen Martinszug und dem abschließenden Abbrennen des Martinsfeuer auf dem Festplatz haben die Weinährer auch 2016 ihr traditionelles St,-Martinsfest gefeiert. Die St.-Martins-Reiterin führte hoch zu Ross den bunten Laternen- und Fackelzug durchs Dorf. Musikalisch begleitet wurde der Umzug vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Dausenau. Auf dem Festplatz hatte die Freiwillige Feuerwehr Weinähr bereits […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der Weinährer Heimatkalender 2017 ist da

Unter der Bezeichnung „Blickpunkte in“ haben Heimatfotograf Jürgen Jachtenfuchs aus Nievern und die Ortsgemeinde Weinähr einen  Heimatkalender 2017 über die Gemeinde Weinähr zusammengestellt. Der 26 Seiten starke Heimatkalender umfasst viele  idyllische Fotomotive aus Weinähr, die einen Einblick in die attraktive Gemeinde gewähren. Neben attraktiven Fotos in Farbe enthält der Heimatkalender wichtige Informationen für den Alltag im Jahr 2017: […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
Wetterbericht