Kategorie-Archiv 'Rathaus'

Gute Nachricht für die Finanzen der Ortsgemeinde Weinähr: Die Sanierung des Rathauses ist deutlich kostengünstiger verlaufen als ursprünglich geplant. Wie Ortsbürgermeister Mathias Schliemann mitteilte, hat die Sanierung genau 72.362 Euro gekostet, also 23.138 Euro weniger als veranschlagt worden war (95.500 Euro). Grund hierfür sei vor allem, dass sich die Schäden am Fachwerk — vor allem […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der trostlose Anblick, den das Weinährer Rathaus in den letzten Jahren bot, gehört nun der Vergangenheit an. Nach monatelanger umfangreicher Sanierung, bei der unter anderem der Giebel gerichtet worden ist, erstrahlt das 439 Jahre alte Gebäude nun in neuem Glanz. Das Anfang der neunziger Jahre sanierte Rathaus hatte wegen mangelhafter Ausführung der Arbeiten damals derart […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Sanierungsarbeiten am Weinährer Rathaus sind gut im Plan, vor allem auch was die Qualität angeht. Wie der bauleitende Architekt Stefan Dreyer und Ortsbürgermeister Mathias Schliemann berichten, wurde die Farbe des Gebälks komplett heruntergeschliffen, so dass der neue Anstrich mit Leinölfarbe sehr gut auf dem Holz haftet. Der vormals schief stehende Giebel wurde

Gesamten Beitrag lesen »

Mit der Sanierung der maroden Rathausfassade soll voraussichtlich am Montag, 19. Juli, begonnen werden, teilte Ortsbürgermeister Mathias Schliemann dem Gemeinderat mit. Mindestens drei Angebote werden eingeholt; die Submission endet in der 27. Kalenderwoche (Anfang Juli), so dass der Gemeinderat in einer Sondersitzung am 12. Juli über die Vergabe des Auftrags entscheiden kann. Die Bauzeit beträgt […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die notwendige Sanierung des Weinährer Rathauses kommt die Ortsgemeinde Weinähr teuer zu stehen: Mehr als ein Drittel der geschätzten Kosten von 95.000 Euro wird die Gemeinde alleine schultern müssen — trotz eines großzügigen Zuschusses des Landes Rheinland-Pfalz, den am Dienstagabend der Landtagsabgeordnete Frank Puchtler (SPD) überreicht hat.

Gesamten Beitrag lesen »

Frank Puchtler (2.v.li.) besichtigte am Samstag die Schäden am Weinährer Rathaus, hier mit Ortsbürgermeister Mathias Schliemann (li.) und den beiden Ortsbeigeordneten Martin Mono und Hubert Bender. Unterstützung bei der Sanierung der beträchtlichen Schäden am Weinährer Rathaus hat der Landtagsabge-ordnete Frank Puchtler (SPD) bei einem Besuch am Samstag in Weinähr zugesagt. Es sei wichtig, dass Zuschüsse […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Sanierung der Schäden am historischen Weinährer Rathaus gehört zu den vordinglichsten Aufgaben der Ortsgemeinde im laufenden Jahr. Mit geschätzten rund 95.000 Euro leider aber auch zu den teuersten. Ohne Unterstützung wird die Gemeinde ihr Fachwerk-Juwel aus dem 17. Jahrhundert kaum erhalten können. Ende Januar geben sich deshalb Behördenvertreter und Politiker die Klinke in die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Rathaus-Sanierung noch teurer als befürchtet

Die Sanierung des Weinährer Rathauses wird noch erheblich teurer als zunächst befüchtet. Dies ist das Ergebnis einer Schadenskartierung des Niederbrechener Architekten Stephan Dreier. Demnach muss die Gemeinde mit Kosten von rund 95.000 Euro rechnen, um das 400-jährige Gebäude wiederherzustellen, teilte Ortsbürgermeister Mathias Schliemann nach einer Ortsbesichtigung am Donnerstag mit.

Gesamten Beitrag lesen »

Schwerwiegende Baufehler bei der Sanierung des historischen Weinährer Rathauses haben zur heute desolaten Situation des 400 Jahre alten Fachwerkgebäudes geführt. Zu dieser Einschätzung ist der Architekt und Fachwerk-Spezialist Stephan Dreier (Niederbrechen) bei einer Ortsbesichtigung vor drei Wochen gelangt, wie Ortsbürgermeister Mathias Schliemann am Donnerstagabend dem Gemeinderat berichtete. Die Kosten für die fachmännische Beseitigung der Schäden […]

Gesamten Beitrag lesen »

Das Gerüst steht bereits seit zwei Wochen, und eigentlich wollte die Firma Höhler schon längst loslegen mit der Reparatur der Fassade des Weinährer Rathauses. Doch es kam alles ganz anders: Die Schäden an dem gut 400 Jahre alten Gebäude sind wesentlich schlimmer als gedacht. So schlimm, dass derzeit noch gar nicht absehbar ist, wie die […]

Gesamten Beitrag lesen »

Rathaus-Fassade wird in Kürze saniert

In den nächsten Wochen beginnen die dringen erforderlichen Sanierungsarbeiten an der Weinährer Rathausfassade. Dies teilte Ortsbürgermeister Mathias Schliemann mit. Neben den Verputz- und Malerarbeiten wird nun auch ein Traufgesims angebracht, dass die Balkenköpfe im mittleren Bereich des Rathauses schützen soll. Für die Arbeiten hat die Ortsgemeinde 9000 Euro in ihren Haushalt 2009 eingestellt. Wie Schliemann […]

Gesamten Beitrag lesen »

Für das historische Rathaus in Weinähr wird es eng: Die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GdKE) in Mainz hat es abgelehnt, die dringend erforderliche Reparatur der Fassade des geschützten Fachwerkgebäudes finanziell zu unterstützen.  Dies teilte Ortsbürgermeister Mathias Schliemann jetzt mit. Nach letzten Kostenschätzungen kostet eine Sanierung der Gefache, der Balken und des bereits stark angegriffenen Traufgesims sowie […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Ortsgemeinden Weinähr und Obernhof wollen die Gelbachbrücke an der Pegelmessstelle (Obernhoferhütte) gemeinsam sanieren, wie Ortsbürgermeister Mathias Schliemann am Montagabend dem Gemeinderat mitgeteilt hat. Dazu haben die beiden Nachbardörfer einen gemeinsamen Zuschussantrag beim Zweckverband Naturpark Nassau gestellt. Die Kosten für die Sanierung der Brücke betragen nach Schliemanns Angaben etwa 3500 Euro. Sie ist notwendig, weil mehrere […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
Wetterbericht