Kategorie-Archiv 'Weinbau'

Am Wochenende hat es von Freitag auf Samstag teilweise stark geregnet. Dieser Regen sorgte dafür, dass auf dem Rother Weg hinter dem Weinhaus Treis Schlamm rutschte. Der VTG nahm sich heute direkt der Beseitigung der Schlammmassen an und beseitigte insgesamt vier volle Schaufeln mit dem Radlader. Wie das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel (DLR) heute mitteilte, […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der erste Teil der aufwendigen Sanierung der Weinbergmauer hinter dem Weinhaus Treis wurde zwischenzeitlich beendet. Das Ergebnis sieht großartig aus. Im Anschluss an die bereits sanierte Mauer wird jetzt eine vorhandene und noch intakte Weinbergmauer erhöht. Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird im Anschluss dann eine neue Weinbergmauer gebaut. Zwar ist weiterhin mit Einschränkungen am […]

Gesamten Beitrag lesen »

Der weinwirtschaftliche, naturschutzfachliche, landschaftsästhetische sowie touristische Wert der Weinbauflächen in Obernhof und Weinähr und mithin ein Kulturgut drohte vollständig verloren zu gehen. Die Weinbergslagen bildeten ein Mosaik aus Weinbergterrassen, in Fallrichtung und weitestgehend in Handarbeit bewirtschafteten Flächen, brachgefallenen Flächen und Trockenmauern. Das Vereinfachte Flurbereinigungsverfahren nach § 86 Flurbereinigungsgesetz Obernhof-Weinähr soll zu einer Ausweitung der Rebfläche […]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Dezember 2021 wurde die Weinbergfläche hinter dem Weinhaus Treis gerodet. Das Schnittgut wurde in diesem Zusammenhang bisher entlang des Rother Weg gelagert. Die Firma LouEnergie aus Remagen hat heute mit den Häckselarbeiten begonnen. Schätzungsweise 15-20 Container mit bis zu 33 cm³ Häckselgut werden so zusammenkommen und abtransportiert. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag abgeschlossen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Rutschiger Hang bereitet Probleme

Bei den Bauarbeiten an der Weinbergsmauer hinter dem Weinhaus Treis führen die nasse Witterung sowie ein rutschiger Untergrund zu Beeinträchtigungen. Deshalb kann derzeit immer nur in Abschnitten von 2 – 3 Metern die Mauer abgerissen und wieder aufgebaut werden. Das Ganze führt auch dazu, dass die Weinbergsmauer mit deutlich mehr Beton hinterfüllt werden muss, um […]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung hat in der letzten Woche mit der Sanierung der Weinbergsmauer unterhalb der im Dezember 2022 freigestellten Fläche hinter dem Weinhaus Treis begonnen. Zuvor wurde eine alte behelfsmäßige Betonwand abgerissen. Bedingt durch die Bauarbeiten und der Andienung der Baumaterialien vom obenliegenden Rother Weg ist der untere Weg zum Roth derzeit nicht begehbar. […]

Gesamten Beitrag lesen »

2,6 Hektar neue Rebfläche wird gerodet

Seit dem 6. Dezember finden die Rodungsarbeiten der neuen Rebflächen hinter dem Weinhaus Treis statt. Mit der Fa. Landschaft in Form aus Glees wurde ein Unternehmen gefunden, dass zuverlässig und auch schnell ist. Binnen drei Wochen wurde die Fläche von ca. 2,6 Hektar komplett gerodet. Weiterhin wurde ein Fangzaun errichtet, um die Hausbesitzer „Auf’m Acker“ […]

Gesamten Beitrag lesen »

Im letzten Herbst wurde nach der Ernte aus betriebswirtschaftlichen Gründen der Bürgerweinberg am Standort Weinähr gerodet und anschließend planiert. Dadurch wurde auch die frühere Teilung des Weinberges durch einen Weg beseitigt. So wird gewährleistet, dass der Weinberg nun auch maschinell bewirtschaftet werden kann. Gleichzeitig wurde auch die Fläche etwas vergrößert. Nun war es Ende April […]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Rahmen der Weinbergflurbereinigung soll neben der Bürgerweinberg in Weinähr eine Streuobstanlage mit teils alten Obstbaumarten entstehen. Die Maßnahme dient als Ausgleich für die Eingriffe in die Natur und Landschaft im Rahmen der Flurbereinigung. Ende Februar hat der Verband der Teilnehmergemeinschaften Rheinland-Pfalz nun mit der Pflanzung der ersten Obstbäume begonnen. Die restlichen Obstbäume werden spätestens […]

Gesamten Beitrag lesen »

Nachdem die Flächen oberhalb und neben dem Bürgerweinberg in Weinähr (Rother Weg) gerodet und freigestellt wurden, finden seit letzter Woche Erdarbeiten statt. Die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung legt einen Weg zum Bürgerweinberg an, damit dieser künftig maschinell bearbeitet werden kann. Außerdem wird über diesen Weg ein Teil des neuen Wanderweges „Lahn-Wein-Stieg“ geführt. Sobald der Weg angelegt […]

Gesamten Beitrag lesen »

Weinberg wird heute bepflanzt

In den letzten Tagen wurde der untere Weinberg „Giebelhöll“ von Christopher Beck für die Setzung der Weinreben vorbereitet. Die Pflanzung der Reben von Nobert Massengeil-Beck soll diesen Freitag, 24. April, gegen Nachmittag erfolgen. Wer das Setzen einmal sehen will, der hat dazu die Möglichkeit. Die Ortsgemeinde bittet allerdings darum, den Corona-Sicherheitsabstand einzuhalten.   In den […]

Gesamten Beitrag lesen »

Zu einem Infoabend „Bürgerweinberg Obernhof und Weinähr“ und zum ersten Arbeitseinsatz im Bürgerweinberg haben die Ortsbürgermeister von Weinähr, Christoph Linscheid, und von Obernhof, Karl Friedrich Merz eingeladen. „Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere ersten Erfolge, wie z.B. die Genehmigung des vorzeitigen Maßnahmenbeginnes und den weiteren Ablauf der Bepflanzung, Pflege etc. vorstellen zu können. Um Ihnen […]

Gesamten Beitrag lesen »

Oberer Weinbergsweg freigeschnitten

Im Rahmen des laufenden Weinberg-Flurbereinigungsverfahren wurde in den letzten Tagen der obere Weinbergsweg von der Einmündung der K 5 bis zum alten Wasserhaus vom Verband der Teilnehmergemeinschaften Rheinland-Pfalz (VTG) freigeschnitten und geschoben. Dabei wurden die durch die Hangrutsche entstandenen Geröllmassen auf dem Weg beseitigt, so dass man im Zukunft diesen Weg auch wieder mit der […]

Gesamten Beitrag lesen »

Ältere Beiträge »

anzeigen
Wetter
Wetterbericht